Vortrag: “Lieschen will kein Schürzchen tragen” – Vermittlung der Geschlechterrollen durch die Literatur vom 18. Jahrhundert bis heute – ein Streifzug.

Referentin: Carmen Stadelhofer

In diesem Vortrag wird aufgezeigt, wie Literatur, Spiel und Theater als Sozialisationsinstanz im 18. Jh die Geschlechterrollen von Mädchen und Jungen, Frau und Mann,  geprägt haben und zu tradierten Geschlechterrollenstereotypen wurden, die sich nur allmählich auflösen. Im Anschluss an den Vortrag können wir gemeinsam überlegen, wie die Situation heute ist.  Bespiele aus Kinderbüchern und Erwachsenenliteratur sind erwünscht.

 

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/82103633326?pwd=N1Y3eUc2WlZYYWx6a0VuY05STVRWUT09

Meeting-ID: 821 0363 3326, Kenncode: 582028

Datum

Mrz 17 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Online
Kategorie

Veranstalter

ILEU E.V.

Kommentare sind geschlossen.